Kommissionierung

Kommissionierung in kurzer Zeit und mit absoluter Präzision

Die Kommissionierung der Waren erfolgt innerhalb sehr kurzer Durchlaufzeiten inhouse und garantiert fehlerfrei.

Auf alle Anforderungen vorbereitet

Schnelle Inhouse-Durchlaufzeiten

Band-Kommissionierung

Mit unseren ausgefeilten Kommissioniertechniken erreichen wir schnelle Inhouse-Durchlaufzeiten:

  • Manuelle Kommissionierung
  • Bandkommissionierung
  • Großmengenkommissionierung
  • Pick-by-Voice Kommissionierung

Flexibler Umgang mit variablen Mengen

Kommissionierung von Großmengen

Ob Kommissionierung von Kleinstmengen oder ein Anstieg auf Großmengen - wir können mit jeder Anforderung umgehen. Bei großem Mengen und vielen Empfängern setzen wir unseren Kippschalensorter zur Vorsortierung der Packstücke nach logistischen Zielen ein. So verkürzen wir die Zeiten bei der Versandabwicklung.

Null-Fehler-Kommissionierung

0-Fehler-Kommissionierung

Mit unserem Qualitätsmanagement erreichen wir Fehlerquoten von Null Prozent in unseren Kommissionierprozessen. Eine akkurate Stammdatenpflege und ein Verwiegen der Packstücke machen es möglich.

Unsere Kommissioniertechniken

Zur auftragsgerechten Zusammenstellung Ihrer Waren setzen wir folgende Kommissioniertechniken in verschiedenen dezentralen Bereichen unseres Gebäudes ein:

  1. manuelle bzw. konventionelle Kommissionierung
  2. Bandkommissionierung
  3. Großmengenkommissionierung
  4. Pick by Voice Kommissionierung

Die Art der Kommissionierung richtet sich nach der Größe, der Umschlagshäufigkeit, der Wertigkeit,  der Versandfähigkeit und der Haltbarkeit der Artikel. Wir beherrschen den Umgang mit Gefahrengütern und Gefahrenstoffen sowie das Handling von Möbelteilen, Displays und Sperrgut.

 
Die meisten Packstücke kommen aus den dezentralen Kommissionierbereichen zur zentralen Stelle -  der Kartonsortieranlage (Kippschalensorter). Der Sorter sortiert auftragsabhängig an vorgegebene logistischen Ziele bzw. Rutschen bis zu 6.000 Packstücke je Stunde auf 160 Ziele/ Rutschen. 80 dieser Ziele besitzen eine automatische Palettenver- und –entsorgung.
Geeignet sind unsere Kommissionieranlagen besonders für kleinteilige Produkte in unterschiedlichen Formaten, Größen und Gewichten. Ihre Anwendung in Kombination mit modernster Fördertechnik und dem Sorter bietet Ihnen eine nahezu fehlerfreie Kommissionierung mit hoher Geschwindigkeit und kurzen Auftragsdurchlaufzeiten. Individuelle Anpassung und ständige Optimierung der Kommissioniervorgänge an Ihre Produkte ist für uns eine Selbstverständlichkeit, um Ihre Kundenaufträge kontinuierlich und schnell abzuarbeiten.

manuelle bzw. konventionelle Kommissionierung

Folgende Versandeinheiten werden bei uns zusammenstellen:

  • Ganzpaletten, d.h. artikelreine Paletten
  • Normkartons, d.h. artikelreine Kartons und
  • Versandkartons mit loser Ware, d.h. ein oder mehrere Artikel und/ oder Unterverpackungen.
Ganzpaletten werden aus dem Hochregallager ausgelagert, auf der Palettenfördertechnik an einem Identifikationspunkt mit einem Versandlabel versehen und danach automatisch zur Verladung transportiert. Ein einzelner Normkarton wird gepickt, etikettiert und über die Bandförderanlage dem Sorter zugeführt. Besteht ein Kommissionierauftrag aus mehreren Normkartons, so werden diese schon im Kommissionierbereich zu einer Versandpalette zusammengestellt und über die Palettenfördertechnik automatisch zum Warenausgang transportiert.

Enthalten Aufträge für die Kommissionierung Normkartons als auch Versandkartons mit loser Ware, so wird mit Kommissionierbelegen oder teilweise mit mobilen Datenerfassungsgeräten und Pick-by-Scan & Voice-Systemen kommissioniert. Hier sind alle erforderlichen Informationen zum Auftrag (z.B. Auftrags- und Artikelnummern, Menge, Volumen, Kartongröße, Gewicht, Lagerplatz) und in der Regel ein Versandetikett enthalten.

Die Nachschubsteuerung erfolgt manuell. Ist ein Kommissionierplatz leer, so wird der Artikel per Dialog aus dem AKL oder HRL angefordert und der Kommissionierplatz danach manuell – zum Teil mit Hilfe von Flurförderfahrzeugen mit mobilen PCs - wieder aufgefüllt.

Manuelle Kommissionierung
Manuelle Kommissionierung Logistik
Kommissionierung im Logistiklager
Bandkommissionierung

Bandkommissionierung

Unsere zwei Bandkommissionierungsmodule bieten Ihren Produkten Kommissioniermöglichkeiten in einer Kombination von insgesamt ca. 2700 Durchlaufkanälen in 5 Regalzeilen, 800 Fachbodenplätzen und ca. 300 Palettenplätzen. Die Waren werden mit Beleg kommissioniert.

Der Transport zwischen den einzelnen Kommissionierplätzen und -bereichen erfolgt manuell auf nicht angetriebenen Rollenbahnen. Die fertig kommissionierten Kartons werden auf angetriebene Förderbahnen automatisch transportiert, dabei vermessen, gewogen, gegebenenfalls umreift und/oder am Packplatz weiterbearbeitet oder kontrolliert und letztendlich in Richtung Sorter transportiert. Die Nachschubversorgung der Regale erfolgt manuell.

Großmengenkommissionierung

Mit der Depalettierungsanlage mit 20 Palettenplätzen ist es uns möglich, auch große Mengen von Waren in kleinen Zeitfenstern aus dem HRL auszulagern und zu vereinzeln. Anbruchpaletten werden wieder ins HRL eingelagert und verbleibende einzelne Kartons werden etikettiert, über die Bandförderanlage zum AKL transportiert und eingelagert.

Pick-by-Voice Kommissionierung

Unser flexibel nutzbares Kommissioniermodul mit Pick-by-Voice besitzt einen hohen Automatisierungsgrad. Es besteht aus Durchlaufregalen, die automatisch über die Bandförderanlage mit Nachschub aus dem AKL versorgt werden und einer Packzone mit Anbindung an den Sorter.

Die Kommissionierleistung beträgt ca. 200 Kartons pro Stunde. Automatischen Nachschub erhält dieser Kommissionierbereich aus dem AKL über die Bandförderanlage.

Die Vorgabe der Kommissionieraufträge erfolgt über Headsets. Spezielle Kommissionierwagen werden mit belabelten Auftragskartons bestückt und vom Kommissionierer an den Regalreihen entlang geschoben. Aus den Durchlaufkanälen wird entsprechend Anweisung entnommen und in die Auftragskartons gelegt. In der Packzone werden die kommissionierten Kartons gescannt, vermessen, gewogen und umreift und weiter über die vollautomatische Bandfördertechnik zum Sorter transportiert.

Die maximale Größe der zu kommissionierenden Produkte wird vom Nachschubbehälter mit einer Größe von 600 x 400 x 250 mm bestimmt, welche ein Füllgewicht von 35 kg nicht überschreiten sollten. 

Pick-by-Voice Kommissionierung
Pick-by-Voice Kommissionierung