Innovation in der Logistik

Wie Logistik 4.0 bei eCom Logistik gelingt – Ein Einblick in unsere Zukunftsprojekte, die mit Forschungseinrichtungen und weiteren Institutionen entstehen.

Seit der Gründung steht eCom Logistik für moderne und effektive logistische Dienstleistungen. Durch die rasant zunehmende Verzahnung von Prozessen, die digitalen Vernetzungen mit neuen Kunden und externen Partnern und die Automatisierung von Abläufen rückt immer mehr die Frage in den Mittelpunkt:

Wie gelingt es uns die Mitarbeiter/-innen zu aktiven und erfolgreichen Beteiligten bei den schnellen Veränderungen werden zu lassen?

Forschung trifft Praxis

In Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus und der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) gingen Mitarbeiter/-innen aus allen Abteilungen mit unterschiedlichsten Erfahrungen und Kompetenzen der Frage nach, wie die Unternehmenskultur an die fortschreitende Digitalisierung angepasst werden kann, um die Zukunft von eCom aktiv mitzugestalten. Auch der Betriebsrat arbeitet von Beginn an aktiv in dem Prozess mit.

Etappe 1 des Projekts

Visualisierung von Prozessen bei interaktiver Zusammenarbeit

Innovation Lab – unser Bauplatz der Zukunft

Unser neu entwickeltes Innovation Lab „The Room“ bietet durch seine technische Ausstattung und kreative Gestaltung die Möglichkeit der langfristigen Verankerung einer Innovationskultur und Kreativität, die in den normalen Unternehmensalltag der eCom Logistik integriert werden soll.

Wir entwickeln diesen inspirierenden Raum fortlaufend weiter und nutzen ihn, um an Transformationsfragen zu arbeiten.

Auch Kundenevents bekommen in diesem Raum in Zukunft einen neuen Spirit.

Design Thinking – Kreativität mit Lego® Steinen

Ein wichtiger Aspekt bei der Entwicklung neuer Ideen, der Optimierung der Team-Zusammenarbeit oder dem Analysieren von Situationen war der Einsatz kreativer Methoden. So wurde beispielsweise mit der LEGO® Serious Play® Methodik gearbeitet.

In kleinen Gruppen wurden Arbeitsbereiche oder logistische Arbeitsabläufe mit LEGO Steinen nachgebaut, um ein gemeinsames Verständnis für die Identität und die Aufgaben einzelner Teammitglieder oder Abteilungen zu entwickeln. Mit Hilfe dieser Methode soll das volle Potenzial unseres Logistik-Teams nutzbar gemacht werden.

LEGO, SERIOUS PLAY, die Minifigur und die Ziegel- und Knopfgestaltung sind Marken der LEGO Gruppe, die diese Website nicht sponsert, autorisiert oder unterstützt.

Packplatz der Zukunft – erstellt mit dem LEGO® Serious Play® Konzept

Die ersten Zukunftsthemen

Unsere ersten Themen für digitale Transformationsprojekte:

  • Entwicklung einer neuen Kommissionierstrategie, die 4.0-Lösungen miteinander kombiniert
  • Aufbau einer digitalen Kommunikationsstruktur und eines Wissensspeichers innerhalb einer Cloudlösung
  • Installation eines Paketshops im Logistikzentrum @eCom Logistik
  • Entwicklung von neuen Dienstleistungsideen

Weiterführende Themen:

Pressemitteilung: 27.07. 2019 Logistik-Fulfillment der Zukunft – Gemeinsam neue Wege gehen mit einem Innovation Lab

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE)