Kooperation von Schule und Unternehmen –

Ein Werbefilm ist entstanden.

Wie entsteht ein Werbefilm? Wie hält man die Spannung im Film? Im Unterricht erlernen die Schüler der Seminargruppe „Medien und Unternehmen“ des Vicco-von-Bülow Gymnasiums aus Falkensee das Wissen und die Methodik für den Dreh eines Werbefilms. Über eine Kooperationsanfrage kamen vier Schüler auf eCom Logistik zu. Sie wollten das theoretische Wissen auch praktisch anwenden.

eCom gab den Schülern Einblicke hinter die Kulissen des Unternehmens und beschrieb die Möglichkeiten, auf dem eCom Gelände auch neue Logistik-Immobilien zu errichten. Auf der Homepage gab es bis dahin nur eine Beschreibung und eine Lageskizze zu diesem Thema. Die thematische Idee „Neue Logistikflächen“ war geboren und das Storyboard schnell geschrieben.

Mit alle dem Wissen und auch entsprechender Technik ausgestattet, filmten die Schüler, schnitten das Material und untermalten es mit Musik. Daraus ist ein Video entstanden, welches aus Vogelperspektive das ca. 40 m hohe Logistik-Hauptgebäude sowie das ca. 32 ha große Gelände in Zusammenanhang mit den möglichen Standorten der neu zu bauenden Logistik-Immobilien skizziert. Und alles ganz nah bei Berlin und Potsdam!